LITERATUR / Multimedia


Literatur

Alte Synagoge e.V. Hechingen, Landkreis Rottweil, Zollernalbkreis u.a. (Hg.): Möglichkeiten des Erinnerns. Orte jüdischen Lebens und nationalsozialistischen Unrechts im Zollernalbkreis und im Kreis Rottweil. Hechingen 1997, S. 43 – 73.

 

Eberhard Elbs: Ölschiefer und Konzentrationslager: Das Unternehmen „Wüste“. In: Heinrich Haasis (Hg.): Der Zollernalbkreis. Stuttgart und Aalen 21990, S. 157 – 165. –

 

Wilhelm Foth: Das Unternehmen Wüste. Ölschieferabbau und KZ-Häftlinge im Balinger Raum. In: Heimatkundliche Blätter Balingen 32 (1985), S. 501f u. 505f.

 

Gedenkstätte Eckerwald (Hg.): Gedenkpfad Eckerwald. Das südwürttembergische Schieferölprojekt und seine sieben Konzentrationslager. Deißlingen-Lauffen 1991.

 

Christine Glauning: Entgrenzung und KZ-System. Das Unternehmen „Wüste“ und das Konzentrationslager in Bisingen 1944/45. Berlin 2006. 

 

Michael Grandt: Unternehmen „Wüste“ – Hitlers letzte Hoffnung. Das NS-Schieferölprogramm auf der Schwäbischen Alb. Tübingen 2002.

 

Rudi Holoch: Das Lager Schörzingen in der Gruppe „Wüste“. In: Herwart Vorländer: Nationalsozialistische Konzentrationslager im Dienste der totalen Kriegsführung. Sieben württembergische Außenkommandos des Konzentrationslagers Natzweiler / Elsaß (Veröffentlichung der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B, Bd. 91). Stuttgart 1978, S. 224 – 266.

 

Arno Huth: Das doppelte Ende des „K.L. Natzweiler“ auf beiden Seiten des Rheins. Neckarelz 2013.

 

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (Hg.): „Wir sind gezeichnet fürs Leben, an Leib und Seele“. Unternehmen „Wüste“ – das südwürttembergische Ölschieferprojekt und seine sieben Konzentrationslager. Ein Lese- und Arbeitsheft. Stuttgart 2012.

 

Immo Opfermann (Hg.): Das Unternehmen „Wüste“. Ölschieferwerke und Konzentrationslager entlang der Bahnlinie Tübingen-Rottweil 1944/45. Leitfaden und Materialien zur Ausstellung in der ehemaligen Baracke auf dem Gelände des Oberschulamtes Tübingen 7.5. – 31.7.1997. Balingen 1997.

 

Immo Opfermann: Porträts und Glückwunschkarten im KZ Erzingen. Tübingen 2012 (Schriftenreihe des Vereins KZ Gedenkstätte Hailfingen – Tailfingen e.V. Heft 3). Gäufelden 2012.

 

Schwäbisches Kulturarchiv des Schwäbischen Albvereins (Hg.): Ölschieferwerk Frommern. Industriereportage (1947). Albstadt 2002.

 

 

Wolfgang Söros: Nationalsozialistische Konzentrationslager und Kriegswirtschaft im regionalgeschichtlichen Unterricht der Hauptschule (dargestellt am Beispiel des Konzentrationslagers Bisingen). Ludwigsburg 1977.

 

Robert Steegmann: Das Konzentrationslager Natzweiler-Struthof und seine Außenkommandos an Rhein und Neckar 1941 – 1945. Straßburg 2005

 

Michael Walther: Einrichtungen des südwürttembergisch-hohenzollerischen Schieferölprojekts und des Unternehmens „Wüste“ in Balingen. In: Zeitschrift für Hohenzollerische Geschichte 49/50 (2013/14), S. 197 – 226.

 

Michael Walther: Das Unternehmen „Wüste“ in Balingen. Einrichtungen des südwürttembergischen Schieferölprojekts. In Heimatkundliche Blätter Zollernalb 61 (2014), S. 1904 – 1907, 1909 – 1911.

 

Michael Walther: Der Arbeitskreis „Wüste“ Balingen. In: Gedenkstätten-Rundschau 14 (März 2015), S. 24 – 27.

 

Andreas Zekorn: Die Todesmärsche und das Ende des Unternehmens „Wüste“. In: Heimatkundliche Blätter Balingen 42 (1995), S. 977 – 979.

 

Andreas Zekorn: Das Unternehmen „Wüste“. In: Verblendung, Mord und Widerstand. Aspekte nationalsozialistischer Unrechtsherrschaft im Gebiet des heutigen Zollernalbkreises von 1933 – 1945. Hg. vom Zollernalbkreis Jugendring e.V. und dem Zollernalbkreis. Hechingen 1995, S. 55 – 70. 

 

Andreas Zekorn: Ausbeutung und Tod. Das Schicksal von KZ-Häftlingen am Beispiel der Lager des Unternehmens „Wüste“. In: Edwin Ernst Weber (Hg.): Opfer des Unrechts. Stigmatisierung, Verfolgung und Vernichtung von Gegnern durch die NS-Gewaltherrschaft an Fallbeispielen aus Oberschwaben. Stuttgart 2009, S. 193 – 239. 

 

Andreas Zekorn: Ende mit Schrecken – Die Räumung der Lager des Unternehmens „Wüste“ im April 1945. In: Gedenkstätten-Rundschau 14 (März 2015), S. 1 – 12.

 

Andreas Zekorn, Alicia Nitecki: „Wir wollten überleben.“ Der polnische Schriftsteller Tadeusz Borowski im KZ Dautmergen. In: Heimatkundliche Blätter 55 (2008), S. 1622 – 1623, 1625 – 1627, 1630 – 1631.

 

 



Dowloads & Multimedia

Einweihung der Stelen in Frommern zum Gedenken an das Ölschieferwerk

(Kurzfilm / mp4-Format / SWR 22.6.2014)



Flyer 'Das unternehmen "Wüste"'

Hier können Sie unseren aktuellen Info-Flyer als PDF downloaden.

Download
Flyer_AKWueste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB